MEMcampus

VR/AR Experience Day

Live erleben, Erfahrungen austauschen und Ideen entwickeln
17.10.2018 09:00
Kurs startet
17.10.2018 17:00
Kurs endet
36 Plätze
Verfügbare Plätze
230,00 CHF
Preis exklusive MwSt. (Nichtmitglieder)
Kursdaten
  • Tag 1
    17.10.2018 09:00 - 17.10.2018 17:00
Leitgedanke
Im Workshop steht der Austausch von Erfahrungen und das Erleben der technischen Lösungen im Mittelpunkt. In "hands-on sessions" stehen die unterschiedliche Lösungen zum ausprobieren und erleben zur Verfügung. Anschliessend wird über die gemachten Erfahrungen gemeinsam reflektiert und konkrete Einsatzszenarien diskutiert.
Zielgruppe
Fachleute aus dem Bildungs- und HR-Umfeld, die das Thema Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) mit dem Schwerpunkt Lernen und neue Arbeitsprozesse interessiert.
Lernziel
  • Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über das Thema Virtual Reality (VR) und dessen unterschiedliche Umsetzungsformate.
  • Kennenlernen und Erleben von bereits umgesetzten Praxisbeispielen.
  • Neue Lösungen wie Oculus Go werden vorgestellt und Beispiele gezeigt. Aktuelle Mixed Reality-Lösungen wie Microsoft Hololens werden auch live erlebbar sein.
Inhalte
  • Wissen und Verstehen: VR als Überbegriff für 360Grad-Filme/Foto / VR / AR / MR
  • Immersion: Live-Erlebnis und Reflexion von VR-Technologien (LearningLab), unterschiedliche Hardware-Lösungen ausprobieren und Vor- und Nachteile einschätzen können.
  • Umgesetzte Einsatzszenarien kennen lernen:
    • Social VR Learning in der Erstausbildung der Druckindustrie (Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum, Berufsbildung der Medientechnologen, St.Gallen)
    • 360Grad – Autorensystem
    • MR - Projekt Langlauf (BASPO Magglingen)
    • Use Case AR (Zentrum für elektronische Medien, Schweizer Armee)
    • 3D-Lernwelt "Swissmem Spaces" (Swissmem Academy)
  • Einschätzung: Chancen und Herausforderungen ableiten, Diskussion über mögliche Grenzen und Rahmenbedingungen führen.
  • Von 360Grad-Filmen/Fotos, Cardboard-Lösungen für wenig Geld, über HMD-Brillen wie HTC Vive oder Oculus Rift bis hin zur Augmented Reality (AR) mit dem Smartphone oder Tablet.
  • Du hast Umsetzungsformate von Virtual Reality selbst erlebt und kannst künftig mitreden, wenn es um das Thema VR geht.
  • Idee für ein VR/AR-Netzwerk Schweiz vorstellen und diskutieren.
Preis Swissmem Mitglieder
230,00 CHF
Preis Nichtmitglieder
230,00 CHF
Zusätzliche Kosten
Verpflegung
Die Verpflegung ist in den Kurskosten inbegriffen.
Max. Teilnehmerzahl
36
Standort
Swissmem Academy, Winterthur