MEMcampus

Lean Management Produktion

Mit Lean und KVP die Produktivität steigern
Kurse verfügbar
Verfügbarkeit
Unternehmen stehen meist im Wettbewerb und müssen sich ständig in Bezug auf Kosten, Termine und Qualität verbessern. Lean Produktion ist eine bewährte Methode um die Potenziale im Unternehmen aufzuzeigen und sich kontinuierlich zu verbessern.
Zielgruppe
Mitarbeitende, Teamleiter und Abteilungsleiter aus den Bereichen Produktion, Logistik und Qualität, die Lean Management und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) in produzierenden Betrieben einführen oder weiterentwickeln wollen.
Lernziel
Die Teilnehmenden erhalten nebst vielen praktischen Beispielen aus der Praxis auch das Rüstzeug, um Lean Methoden erfolgreich im eigenen Umfeld umzusetzen und sind in der Lage, eigene Lean-Projekte zu planen und zu realisieren.
Inhalte
  • Muda-Game: Verschwendungen in der Produktion eliminieren (Muda/Mura/Muri)
  • Nachhaltige Problemlösungstechniken und -methoden
  • Einführung Total Productive Maintenance (TPM) und Schnellrüsten (SMED)
  • Moderationstechniken für die Umsetzung eigener KVP-Workshops
  • Shopfloor-Management, Go to Gemba und Lean Leadership
  • Selbständig 3-Monats--Lean-Projekte durchführen
  • Nachhaltige Umsetzung von 5S in der Produktion
  • Wertstromplanung, Prozesskennzahlen und Visualisierung
  • Verbrauchssteuerung mit Pull-Simulation zur Vermeidung des Peitschenhiebeffektes
  • Nivellierung der Fertigungsaufträge und schlanke Liniengestaltung
  • Digital Lean: Simulation einer vernetzten und papierlosen Produktion
Voraussetzung
Sie kennen die Grundprinzipien und Werkzeuge von Lean Management und möchten Ihr Wissen im Umfeld von Produktion, Logistik oder Qualität umsetzen und eine führende Rolle im Lean Management übernehmen.
Max. Teilnehmerzahl
15
Abschluss
Allen Lean Seminar Teilnehmenden steht der Zugang zu den Lean Erfa Veranstaltungen offen. Hier treffen sich Lean Interessierte für einen Erfahrungsaustausch und um neue Impulse zu erhalten.
Methodik
Die Teilnehmenden werden in die Bearbeitung der Themen integriert und erzielen so einen hohen Lernerfolg. Mittels anschaulichen Beispielen, einem Firmenbesuch und Simulationen werden Sachverhalte logisch dargestellt. Abgerundet wird dies durch viele aktuelle Praxisbeispiele.
Weiterbildungsschritte
 
Preis Swissmem Mitglieder
2240,00 CHF
Preis Nichtmitglieder
3280,00 CHF
Zusätzliche Kosten
zzgl. MwSt.